Wie wirkt eigentlich ein Balsam?

Bestimmt hast du ein Lieblingsshampoo. Vielleicht weil es so gut duftet oder weil es deine Haare schön glänzen lässt. Aber wozu braucht man eigentlich Balsam? Das spezielle Pflegeprodukt für deine Haare ist mehr als eine Fleißaufgabe!

Die oberste Schicht jedes Haars besteht aus winzigen Schüppchen, die sich durch das Waschen mit Wasser und Shampoo leicht öffnen können. So können die Haare zwar gründlich gereinigt werden sind danach aber auch gegenüber Haarschädigungen anfälliger. Sie sind schwerer kämmbar, können leichter brechen und vertragen zum Beispiel Föhnhitze wesentlich schlechter.

Wenn du direkt nach dem Waschen einen Balsam aufträgst, können die Wirkstoffe optimal in jedes Haar eindringen. Wenn du den Balsam dann ausspülst kannst du auch sofort selbst fühlen, welchen Unterschied das im Gegensatz zum Shampoo macht. Der Balsam hat die Schuppenschicht des Haares geschlossen, wodurch das Haar wieder geschützt ist. Es fühlt sich glatter und geschmeidiger an, lässt sich besser kämmen und wenn es trocken ist, sieht es auch glänzend aus.

Am besten wirkt ein Balsam, wenn du dein Haar nach der Haarwäsche kurz und vorsichtig mit dem Handtuch trocknest (bitte nicht reiben) und den Balsam anschließend sanft in Längen und Spitzen verteilst. Gründlich ausspülen und schon fertig! Am besten verwendest du Produkte aus der selben Pflegeserie, denn sie sind in ihren Eigenschaften und Wirkstoffen perfekt aufeinander abgestimmt. Probiere zum Beispiel das Glem vital Naturwunder Shampoo mit Honig Elixier und den dazugehörigen nährenden Naturwunder Kurbalsam mit Honig Elixier. Sowohl Shampoo als auch Kurbalsam sind ohne Silikone und ohne künstlichen Farbstoffe.

Natürlich wissen wir, dass dein Leben dir manchmal nur gefühlte zwei Sekunden Zeit für die Haarwäsche lässt. An solchen Tagen empfehlen wir dir ein Kombi-Produkt, wie zum Beispiel das 2in1 Shampoo und Balsam mit Jojoba Extrakt. Dieses Produkt vereint die pflegenden Eigenschaften von Shampoo und Balsam.

Nimm dir trotzdem immer wenn es geht drei Minuten länger Zeit für die Haarwäsche und gönn dir und deinen Haaren einige Verwöhn-Momente. Ihr werdet beide strahlen. Versprochen!

Teilen:

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur schmetterlingsmomente.at Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Tracking Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück