SOS Schuppen

Die diesjährige Ballsaison ist auf ihrem Höhepunkt – Glanz, Glamour, bodenlange Roben! Mit deinem traumhaften, neuen Ballkleid solltest du dich eigentlich wie Aschenputtel auf dem Weg zum Tanz fühlen. Gäbe es da nicht dieses eine, wirklich haarsträubende Problem.

Im Winter sind Kopfhaut und Haar vielen schädlichen Einflüssen ausgesetzt. Die Kopfhaut schwitzt unter dicken Hauben und die trockene Heizungsluft entzieht den Haaren Feuchtigkeit. Viele Menschen leiden deswegen vor allem im Winter unter trockener und juckender Kopfhaut und Schuppen. Die kleinen weißen Partikel sind allerdings ein unschönes Ball-Accessoire.

Vorbeugen ist ideal

Zum Glück kannst du einiges tun, um der Schüppchen-Bildung vorzubeugen. Das beginnt schon beim Waschen. Vermeide zu heißes Wasser und setze in der kalten Jahreszeit auf besonders feuchtigkeitsspendende Pflegeprodukte. Hast du genug Zeit, kannst du komplett auf den Föhn verzichten und deine Haare sanft unter einem Handtuch trocknen. Wenn es schneller gehen muss, dann behandle das Haar zunächst mit einem Hitze-Schutz Spray, um es anschließend so kühl wie möglich trocken zu föhnen.

Aber ganz ehrlich? Manchmal läuft‘s nicht ideal und dann ist der große Tag da und die Schuppen eben leider auch.

Hilft schon bei der ersten Anwendung

Das GLEM vital Anti-Schuppen Shampoo mit Ringelblumenduft und Zink-Pyrithion wurde speziell gegen Schuppen entwickelt. Es wirkt bereits ab der ersten Anwendung und beugt einer Schuppenneubildung bis zu sechs Wochen effektiv vor. Die Formel reinigt und beruhigt die Kopfhaut und hilft so, das natürliche Gleichgewicht deiner Kopfhaut wiederherzustellen.

Ein paar Schüppchen sind also absolut kein Grund zur Panik. Verteile das GLEM vital Anti-Schuppen Shampoo mit Ringelblumenduft beim Waschen sanft auf Kopfhaut und Haar, spüle es anschließen gut aus und – voilà – schon bist du bereit für jede noch so ausgefallene Ballfrisur.

Ballfrisuren im Trend

Nachdem die Schuppen-Bedrohung erfolgreich abgewandt wurde, stellt sich nun die Frage nach der passenden Frisur. Bei langen Haaren setzt sich der Braut- und Ballfrisuren Trend vom letzten Jahr fort. Beim angesagten halboffenen Styling wird ein Teil der Haare hochgesteckt, während der andere Teil lang fällt. So wird dein Haar schön in Szene gesetzt und die Frisur insgesamt trotzdem genug angehoben, um dein Kleid so richtig zur Geltung zu bringen. Die richtige Frisurenauswahl hat aber nicht nur mit Trends, sondern auch mit deinem persönlichen Typ zu tun. Runden Gesichtern stehen eher rahmende Frisuren, Frauen mit ovalen oder eckigen Gesichtsformen können sich das Haar auch strenger zurückbinden oder hochstecken.

Wie auch immer du dich entscheidest, mit der richtigen Pflege wirst du auf jeden Fall mit deinen Haaren um die Wette strahlen.

Wir wünschen dir viel Spaß – sammle ein paar unvergessliche Schmetterlingsmomente für uns, schöne Ballprinzessin.

Teilen: