Mit Kindern Traditionen leben

Die Tage sind kürzer und kälter und schön langsam schweifen deine Gedanken Richtung Vorweihnachtszeit… Einige der Feiertage im Winter können wahrscheinlich schon auf eine lange Tradition in deiner Familie zurückblicken.

Die ersten der Winterfeiertage bilden Allerheiligen und Allerseelen.
Vielleicht bist du als Kind auch schon mit deiner Familie auf den Friedhof gegangen und ihr habt gemeinsam ein Lichtlein angezündet?
Traditionen wie diese, geben dem Jahreslauf Struktur und bieten Halt – besonders für Kinder sind Rituale wichtig. Dabei gestaltet jede Familie mit der Zeit ihre eigenen Spielregeln und das ist auch in Ordnung so. Du warst letztes Jahr am ersten Adventsonntag mit den Kindern (Kinder)Punsch trinken? Du wirst sehen, dass sie es dieses Jahr wieder genauso machen wollen.

Bei den Kleinen im Kindergartenalter besonders beliebt ist das Laternenfest im November. Wahrscheinlich kannst du dich auch noch an das ein oder andere Laternenfest deiner Kindheit erinnern.
Unser Tipp: Wenn du die Kerze in der Laterne durch ein kleines flackerndes LED-Licht ersetzt, wird aus der Laterne ein stimmungsvolles Nachtlicht fürs Kinderzimmer.

Besonders die Vorweihnachtszeit ist randvoll mit kleinen/großen Familienfesten und vielen Gelegenheiten für ganz besondere Schmetterlingsmomente. Wir denken da natürlich an die Adventjause und das Nikolofest. Eine tolle Idee für den ersten Adventsonntag ist auch das gemeinsame Adventkranzbinden. Deine Kinder helfen dir bestimmt mit Begeisterung. Wir haben dir eine hilfreiche Liste mit Dingen die du dafür brauchst aufgeschrieben:

– einen Ring aus Styropor als Basis
– frisches Tannenreisig
– Metallhäkchen um das Reisig am Ring festzustecken
– Heißklebepistole
– verschiedene Deko z.B. getrocknete Orangenscheiben und Zimtstangen aber auch kleine Christbaumkugeln, Zuckerstangen etc.

Wir wünschen dir und deiner Familie eine schöne Zeit und fröhliche gemeinsame Wintermonate.

Teilen: