Fein aber Oho!

Du kennst das bestimmt: Diese Tage wenn man in den Spiegel sieht und mit dem was man da erblickt einfach überhaupt nicht zufrieden ist. Ist meine Nase nicht zu groß? Sehe ich da schon wieder neue Falten? Und vor allem diese feinen Haare. Hängen sie immer so platt und lustlos von meinem Kopf herunter?
Umgekehrt gibt es aber auch diese kleinen Momente wo du zu deinem Spiegelbild sagen kann: Du siehst heute richtig umwerfend aus!

An allen anderen Tagen kann man mit ein paar Tricks und Kniffen nachhelfen. Und wusstest du schon, dass feine Haare eigentlich erstaunlich toll sind?
Oft haben Menschen mit einer feinen Haarstruktur sogar mehr Haare auf dem Kopf als Menschen mit dickem Haar. Nur eben feinere. Wenn man dieser Pracht mit der richtigen Pflege das nötige Volumen verleiht kann man umwerfende Effekte erzielen. Dafür empfehlen wir dir unser Glem vital Naturwunder Shampoo mit Lavendel Extrakt, das dir mit Inhaltsstoffen zu 100% natürlichen Ursprungs volles und luftiges Volumen ins Haar zaubert.

Aber feines Haar kann noch mehr: Es ist um einiges leichter und damit viel angenehmer zu tragen als dicke, schwere Haare.
Außerdem ist es die optimale Haarstruktur für Kurzhaarfrisuren, die nicht den bei dicken Haaren so gefürchteten Helm-Effekt haben, sondern perfekt fallen. Bei längeren Haaren bietet sich ein schöner Stufenschnitt an, damit die Haare optimal zur Geltung kommen. Dabei ist eine Midi-Länge ideal. Längere, feine Hare hängen sich oft aus und verlieren ihre Sprungkraft.

Weil feine Haare eng an der Kopfhaut anliegen können sie schnell platt und fettig wirken. Weil du sie dadurch auch häufiger waschen musst, verwendest du am besten ein mildes Shampoo, das die Haare gleichzeitig von innen stärkt. Dafür bietet sich das Glem vital Mild Shampoo mit Kamillen Extrakt an.

Zusätzliche Produkte die dein feines Haar liebt: Schaumfestiger! Zur richtigen Anwendung föhnst du dein Haar zuerst kopfüber halbtrocken, verteilst anschließend Schaumfestiger am Ansatz und föhnst es anschließend fertig.
Balsam solltest du bei feinem Haar sehr sparsam verwenden und am besten nur in den Spitzen verteilen.

Mit diesen Tipps kommt die ganze natürliche Schönheit deiner feinen Haare zur Geltung.

 

Teilen:

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur schmetterlingsmomente.at Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Tracking Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück